Qeridoo KidGoo 1 Fahrradanhänger und Jogger

Preis nicht verfügbar

Zum Angebot bei Amazon
In den Warenkorb Versand oft in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit Amazon.de

* Preis wurde zuletzt am 17. Dezember 2018 um 14:27 Uhr aktualisiert.


Typ Einsitzer, Kinderfahrradanhänger
Marke Qeridoo

Produktbeschreibung

Jeder der hohe Ansprüche an seinen Kinderfahrradanhänger stellt, wird bei dem Hersteller Qeridoo sicher fündig. Diese sind zwar im oberen Preissegment angesiedelt, bieten aber dafür auch einen sehr hohen Komfort und Sicherheitsstandard. Auch das aktuelle 2017er Modell Qeridoo KidGoo 1 Fahrradanhänger für Kinder bietet wieder einmal Luxus der gehobenen Klasse. Er bietet Platz für ein Kind und lässt sich schnell und mit wenigen Handgriffen von einem Kinderfahrradanhänger in einen Kinder Jogger oder Buggy umbauen. Das Fahrwerk mit seiner Blattfederung bietet einen sehr hohen Fahrkomfort, auch auf schlechten Wegen oder Kopfsteinpflaster.

Ausstattung und Funktionsumfang

Qeridoo bietet für den KidGoo 1 Fahrradanhänger auch eine Sitzverkleinerungsschale an. Mit dieser Schale lassen sich in dem Kinderfahrradanhänger dann auch kleiner Kinder zwischen 8 – 18 Monate transportieren, die noch für den normalen Sicherheitsgurt des Anhängers zu klein sind. Insgesamt wurde der Fahrgastraum großzügig gestaltet und es passt in das Modell Qeridoo KidGoo 1 ein Kind plus viel Gepäck oder Spielsachen hinein. Selbstverständlich kann man als junge Familie den Fahrradanhänger auch mal mit zum Einkauf nehmen und dann als Transport-Fahrradanhänger nutzen.

Die wichtigste Funktion aber ist sicher, dass er sich leicht in einen Jogger umbauen lässt. Der Schiebegriff lässt sich hierbei beliebig in der Höhe verstellen, sodass jeder leicht seine passende Größe einstellen kann. Durch die Multiwheels des Qeridoo KidGoo 1 lässt sich der Jogger sogar in einen bequemen Kinder Buggy umwandeln und das praktisch per Knopfdruck. Somit ist dieser Fahrradanhänger nicht nur für die gemütliche Radtour geeignet, sondern kann als richtiger Kinderwagen angesehen werden und das ist speziell für die sportlich jungen Eltern wichtig, die viel und oft an der frischen Luft sind.

Verarbeitung und Materialien

Die Verarbeitung ist, wie man es vom Hersteller Qeridoo gewohnt ist, auf einem sehr hohen Niveau. Der Rahmen besteht aus leichten, gebürsteten Aluminiumrohren. Dieser ist so stabil, dass er sich sogar als Fahrradanhänger für ein E-Bike oder Pedelecs eignet. Der KidGoo 1 von Qeridoo ist in vielen Farben lieferbar, wobei der Stoff aus strapazierfähigem und pflegeleichtem Stoff besteht. Das Kind sitzt geschützt unter einem Sonnen- oder Regendach, das auch leicht als Cabrio hochgerollt werden kann.

Fahrkomfort

In Sachen Fahrkomfort stellt der KidGoo 1 von Qeridoo mit seiner Blattfederung mal wieder das Maß der Dinge unter den Kinderfahrradanhängern. Sie ermöglicht eine sichere und auch sportliche Fahrweise und das nicht nur auf glatter Straße, sondern auch auf schlechteren Wegen. Die 20“ großen Reifen sind kugelgelagert und besitzen ein sehr ruhiges Abrollverhalten, was sicher auch daran liegt, dass es sich hier um Luftreifen, wie bei einem Fahrrad handelt.

Sicherheit

Sicherheit wird bei Qeridoo ja bekanntlich groß geschrieben und daher wurde auch bei dem 2017er Modell Qeridoo KidGoo 1 wieder eine große Spurbreite gewählt. Dadurch lag der Fahrradanhänger im Test auch bei hohen Kurvengeschwindigkeiten sicher in der Spur. Als Sicherheit dient aber im Falle eines Unfalls auch der Schiebegriff, der zusätzlich als Überrollbügel dient. Das Kind wird durch einen gepolsterten Sicherheitsgurt mit 5 Punkten im Fahrradanhänger festgehalten.

Zur Sicherheitsausstattung gehören selbstverständlich auch Reflektoren, um den Anhänger auch bei Dunkelheit besser sehen zu können. Gegen das Wegrollen an Steigungen hilft eine Feststellbremse und sollte das Fahrrad mal umfallen, bleibt der Qeridoo KidGoo 1 Fahrradanhänger dank der Sicherheitskupplung trotzdem sicher stehen.

Pro

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Spezielle Blattfederung sorgt für einen hohen Fahrkomfort
  • Leichter Umbau zum Kinderbuggy oder Jogger
  • Bremse am Schiebegriff

Kontra

  • Hoher Anschaffungspreis

Fazit zum Qeridoo KidGoo 1 Fahrradanhänger und Jogger

Wie unser Fahrradanhänger Test bestätigt, ist auch das aktuelle 2017er Modell des Qeridoo KidGoo 1 mal wieder seinen Preis wert. Das Fahrverhalten ist dank der innovativen Blattfederung hervorragend, sodass man mit dem Kinderfahrradanhänger auch sportlich schnell unterwegs sein kann. In dieser Preisklasse stellt der KidGoo 1 mal wieder Maßstäbe auf. Zudem lässt er sich wie auch der Blue Bird oder Tiggo 504S Fahrradanhänger schnell und mit wenigen Handgriffen in einen Jogger oder Buggy für Kinder umbauen.

Preis nicht verfügbar

Zum Angebot bei Amazon
Versand oft in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 17. Dezember 2018 um 14:27 Uhr aktualisiert.